Planung

2016 abgehakt

Heute kam der 814 in sein Winterlager. Eine spannende Sache. Der LKW passte nämlich schon gleich garnicht durch das zu niedrige Tor. Aber kein Problem, bekam er kurzerhand einen Platz im großen ehemaligen Kuhstall. Es war etwas umständlich, den sperrigen LKW zwischen den Säulen der Halle durch zu manövrieren und auch die Höhe passte nur, weil kein Koffer drauf ist. Seine Kumpels sind zwei Trabis und ein IFA W50 und ich denke, es geht dem 814 dort gut. Das Kapitel 2016 ist damit abgehakt. 

Ich wäre beim Warten auf meine Abholung beinahe erfroren, aber ein anschließender Besuch beim Fleischbrötchenkönig ließ mich wieder auftauen… 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.