Bau

Krumm gerichtet

Noch 46 Tage. Der heute zu richtende Staukasten hat sich gewehrt. Statt gerader habe ich ihn am Ende noch krummer gemacht. Manchmal verstehe ich es einfach nicht. Was ist an dem anders, außer dass er 4 statt 3 Scharniere hat…?

Der kleine Kasten war so weit fertig und ich befreite ihn von seinem Gewicht. Vom anderen Staukasten schnitt ich die überstehenden Kleberwürste außen ab. Auch der war dann so weit mal fertig. Das soll mal noch eine Weile trocknen, bevor ich innen den verbliebenen Spalt zwischen Rahmen und Holz zuschmiere. Ich klebte beim 3. Kasten die Platte ein und beschwerte sie wieder, wie gehabt.

Jetzt ging es an Kasten Nr. 4, Flammrichten war angesagt. Aber es klappte nichts. Erst schien es besser zu werden, aber dann plötzlich immer schlimmer. Ich habe diverse Male erhitzt und abkühlen lassen, aber das Mistding wurde einfach nur noch krummer als vorher.

Irgendwann zwischendrin schaute ich mal nach dem letzten Kasten, der ja auch 4 Scharniere hat, ob der auch so krumm war. Nö, der war richtig schön gerade. Also bekam auch er seine Platte eingeklebt, damit wenigstens irgendwas heute gut war. Die Gewichte umsortiert und Kasten Nr. 3 mit alternativen Gewichten beschwert, der Kleber hatte ja eh schon angezogen.

Ich versuchte mich noch eine Weile mit dem Staukasten Nr. 4, aber es wollte nichts werden. Totaler Frust, Feierabend in der Halle.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.